Die OECD wählt ROXI als ‚good practice‘ Modell eines Existenzgründer-Trainings an europäischen Universitäten

01.10.2015

In ihrem Länderbericht Bulgarien zur unternehmerischen Universität hat die OECD das ROXI- Konzept des HIE-RO an der Universität Rostock als eines von zwei ‚good practice‘ Modellen eines Unternehmertrainings an europäischen Hochschulen ausgewählt.


Weiterlesen: OECD wählt ROXI als ‚good practice‘ Modell 

Auftaktveranstaltung des Netzwerks KryoInnoNetz

Netzwerk in die Arbeitsphase gestartet - 07.07.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der der Auftaktveranstaltung im April startete das Netzwerk KryoInnoNetz in die Phase der intensiven Entwicklungsaufgaben. Nach einer langen und intensiven Vorbereitungs- und Planungsphase im Zuge der Netzwerkfindung kamen die Partner in den Räumlichkeiten des Gastgebers - dem Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Stralsund - zusammen. 

Weiterlesen: KryoInnoNetz- Auftakt

Liegt die Zukunft der Landwirtschaft in dialogischen Verfahren?

Die aktuelle Publikation des HIE-RO Instituts gibt Antworten - 01.07.2015

Es wird wieder viel über Landwirtschaft gesprochen. Aber die Art, wie in der Gesellschaft darüber gesprochen wird, hat sich verändert. Die industrialisierte Landwirtschaft wird spätestens seit der BSE-Krise als ökologisches und gesundheitliches Risikofeld thematisiert. Mit der Veränderung gesellschaftlicher Konfliktkonstellationen und Diskurse über die Rolle der Landwirtschaft und dem Wandel der Kommunikationsformen gewinnen dialogische Verfahren an Raum.

Weiterlesen: ROB 25 - Pressemitteilung

3sat makro: Beitrag zur Werftindustrie in Mecklenburg-Vorpommern

11.06.2015

Voraussichtlich am 31.07.2015 berichtet das Wirtschaftsmagazin "makro" von 3sat über die Schiffahrt in Schieflage. Das HIE-RO-Institut, vertreten durch Prof. Dr. Gerald Braun, wurde in diesem Beitrag mit einem Statement zur Lage der Werftindustrie in Mecklenburg-Vorpommern befragt.



Weiterlesen: 3sat makro: Beitrag zur Werftindustrie in MV

Studie zum Erneuerbare Energien Sektor vorgestellt

05.03.2015

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Landtag in Schwerin wurde am 03. März 2015 eine Studie zur Beschäftigung und Wertschöpfung im Sektor der Erneuerbaren Energien im Land Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. Auftraggeber des Vorhabens war die Landtagsfraktion der SPD. Anliegen der Studie war einerseits das Ziel der Bestandsaufnahme von Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, die im Sektor der Erneuerbaren Energien tätig sind, aber auch die Erfassung ausgewählter ökonomischer Kenngrößen.

Weiterlesen: Studie zum Erneuerbare Energien Sektor vorgestellt

Projekt "Business Laboratory" - study visit in Rostock

21. - 24.10.2014

In Zusammenarbeit mit der Regionalentwicklungsagentur DARR empfing das HIE-RO Institut vom 21. bis 24.10.2014 insgesamt sieben polnische Wissenschaftler aus der Region Niederschlesien (Breslau) zu einem study visit in Rostock. Ziel des Besuchs war es die vorhandenen Strukturen zur Förderung des Wissenstransfers von der Wissenschaft in die Wirtschaft im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern zu präsentieren.

Weiterlesen: Business Laboratory - study visit

Förderung der Entrepreneurial University in Europa

11.08.2014

Das HIE-RO-Institut, vertreten durch Prof. Dr. Gerald Braun, wurde von der OECD Paris beauftragt, zusammen mit einem internationalen Team von Wissenschaftlern die Erfolge der Universitäten in Bulgarien im Bereich von HEInnovate - der Förderung der unternehmerischen Universität in Europa - zu beurteilen.

Weiterlesen: Förderung der Entrepreneurial University in Europa

Vorstellung des „Atlas der Industrialisierung der neuen Bundesländer“

24.06.2014

Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder und Mittelstandsbeauftragte, stellte heute den in ihrem Auftrag vom Hanseatic Institute for Entrepreneurship and Regional Development (HIE-RO) an der Universität Rostock entwickelten ‚Atlas der Industrialisierung der neuen Bundesländer‘ vor.

Weiterlesen: Vorstellung des Industrieatlas