Liquemeth - Zweites  Partnertreffen in Swinemünde zum Thema LNG

15.05.2016

Vom 11. bis 12. Mai 2016 fand in Swinemünde (Polen) im Rahmen des Seed Money-Projektes, finanziert vom Schwedischen Institut, ein Partnertreffen statt. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand die Entwicklung eines Antrags, der zum 23. Juni  dem South Baltic Programme vorgelegt werden soll. Ziel des Projektes ist die Etablierung einer  gemeinsamen Marktplattform für Flüssiggas (Biomethan), mit einem Schwerpunkt auf der Erschließung internationaler Geschäftsaktivitäten und, in dem Zusammenhang, der vorhandenen Potenziale der beteiligten Unternehmen. Während des Treffens hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, das LNG-Terminal in Swinemünde zu besuchen und die aktuelle Situation sowie die Pläne für die Anwendung von LNG aus polnischer Perspektive zu diskutieren. Gleichzeitig bot sich die Chance, sich über den potentiellen Markt für die im Netzwerk beteiligten Unternehmen in der South Baltic Region auszutauschen. Organisiert wurde das Treffen vom Regionalbüro für Raumplanung der Westpommerschen Wojewodschaft und dem Seehäfenvorstand Stettin und Swinemünde.